Ebook or EPUB (Berlin FeuerlandRoman eines Aufstands)


Ehr sch n Der interessante Anhang wird beim Audio Download von Audible als PDF mitgeliefert 1848 BerlinDie Bewohner der Hauptstadt nennen das Stadtgebiet in dem die Fabrikschlote und Eisengie ereien stehen in denen Maschinenbau Arbeiter zum Beispiel in den Borsigwerken schuften Feuerland Heute w rde man diese l ngst vergessene Keimzelle der Berliner Indu Titel Zeitgeschichte intensiv erlebenVon Titus M ller wollte ich schon immer mal ein Buch lesen da der Autor mir bereits mehrfach empfohlen worden ist und mit diesem Buch ist mir das nun endlich gelungen Tja und was soll ich Ein sehr guter historischer Roman "Welcher Mithilfe Von Perfekter "mithilfe von perfekter intensiver Recherche die Ereignisse der M rzrevolution 1848 in Berlin erz hlt Geschrieben aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet er die verschiedensten Bev "LKERUNGSSCHICHTEN UND GIBT EINEN EINBLICK IN "und gibt einen Einblick in zahlreichen Problematiken und Reformvorschl ge Die Charaktere sind lebhaft und teilweise liebensw rdig gezeichnet sodass der Leser wahrlich mitfiebert Die zarte Liebesgeschichte zwischen den beiden Protogonisten Alice und Hannes beweist wie stark die Liebe sein kann genaueres soll hier nicht verraten werden um der Handlung nicht zuvorzukommenAlles in allem ein sehr empfehlenswerter Roman r alle die sich genauer mit der Revolution von 1848 ihren Ausl sern und dem damaligen Berlin besch tigen wollenEin ausf hrlicher Anhang gibt Informationen zu den einzelnen historischen Personen sowie zum Berliner Schloss den einzelnen Ereignissen etc. Spitzt und gemäßigte Kräfte nur schwer Gehör STFU, Parents: The Jaw-Dropping, Self-Indulgent, and Occasionally Rage-Inducing World of Parent Overshare finden scheint esür die Gefühle die Hannes und Alice üreinander entwickeln keine Zukunft mehr zu gebenTitus Müller entwirft in seinem neuen Roman ein großes Panorama der revolutionären Ereignisse und zeigt dass die Zweifel an der Politik des Königs selbst in der Armee und im Polizeiapparat immer größer wurd. Lustigen ist und Berliner Stadtschloss wo Alices Vater der Kastellan ist Mir war "Schon Klar Dass Es "klar dass es "Liebesgeschichte geben w rde aber ich hoffte dass diese nicht allzu sehr im Vordergrund stehen "geben w rde aber ich hoffte dass diese nicht allzu sehr im Vordergrund stehen rde Neben den iktiven Charakteren Hannes und Alice werden bald auch einige historische Charaktere eingef hrt etwa der Oberkommandeur der preussischen Truppen Ernst von Pfuel oder der Polizeipr sident Julius von Minutoli Die acettenreiche Darstellung dieser historischen "Pers nlichkeiten hat mir sehr gefallen Leider steht die Liebesgeschichte r meinen Geschmack zeitweise doch etwas zu sehr im "nlichkeiten hat mir sehr gefallen Leider steht die Liebesgeschichte r meinen Geschmack zeitweise doch etwas zu sehr im ich halte sie au erdem r u erst unwahrscheinlich Die Kampfhandlungen im Rahmen der Revolution scheinen etwas aneinandergereiht was aber durchaus auch mit ihrem stakkatohaften unterbrochenen Ablauf zusammenh ngt Gest rt hat mich auch die Nebenhandlung um den Spion dessen Name ich nat rlich inzwischen vergessen habe diese empfand ich als berfl ssig Diese beiden Punkte hren zur Abwertung des Buchs Ein wenig wettgemacht wurden die Schw chen des Buchs durch den sehr langen interessanten Anhang mit historischen Erl uterungen So bekam ich auch die Informationen die ich normalerweise im Internet recherchiert h tte gleich in H rform dazugeliefert Ich komme damit in meiner Wertung auf knappe 35 SterneZum H rbuch Tobias Dutschke macht seine Sache als Sprecher ordentlich gelegentlich hatte ich allerdings Schwierigkeiten den Beginn einer neuen Szene und Wechsel des Schauplatzes auszumachen M Berliner Stadtschloss wohnt der Frühlingsresidenz des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV Alice ist schockiert über das Ausmaß der Verelendung – und zugleich tief beeindruckt von Hannes der voller Ehrgeiz und Fantasie zu sein scheintDoch als die Märzunruhen 1848 ausbrechen als sich der Konflikt zwischen dem preußischen König und den Aufständischen zu. Berlin 1848 Der Hannes lebt im sogenannten Berliner Feuerland dem "Industriegebiet in der Oranienburger Vorstadt Die Zust nde sind erb "in der Oranienburger Vorstadt Die Zust nde dort sind erb die Bewohner k nnen sich kaum ern hren Kinder suchen in der Gosse nach Essbarem oder sterben am Typhus die Erwachsenen schuften unter unmenschlichen Zust nden in den Fabriken Doch nicht Hannes Hannes ist gewieft und verdingt sich damit seinen Lebensunterhalt dass er wohlhabenden schaulustigen B rgern die sich gerne gruseln m chten die Armut im Feuerland vorf hrt Ganz an die Wahrheit h lt er sich dabei nicht Die B rgertochter Alice wird von ihren Freundinnen zu einer solchen Besichtigung geschleppt doch Alice hat einen ebenso wachen Verstand wie Hannes und durchschaut seine L gen Dennoch ist Alices Interesse am Feuerland geweckt sie will helfen Nach einem weiteren Zusammentreffen mit Hannes entwickelt sich zwischen den beiden eine scheinbar zum Scheitern verurteilte Romanze Gleichzeitig steigt im Volk die aufr hrerische Stimmung und Hannes wird ber seinen besten Freund Kutte der einer der R delsf hrer ist in die nun beginnende M rzrevolution verwickeltIch wei zugegebenerma en nicht allzu viel ber Deutschland im 19 Jahrhundert und dieses H rbuch bot sich an um auf unterhaltsame Art mehr ber die M rzrevolution und die Zust nde in den Gro st dten zu erfahren Der Beginn des Romans hat mich berzeugt ein sehr interessantes Setting zwischen Feuerland die Rezensentin muss zugeben dass sie selbst in gewissem Sinne wohl auch eine von den Schau. Hannes Böhm lebt in dem Industrieviertel das die Berliner Feuerland nennen weil hier die Schornsteine der Industrie ualmen Als eine Art selbst ernannter Fremdenführer verdient er sich ein kleines Zubrot indem er neugierigen Bürgern die Armut und die Not in den Hinterhäusern zeigt Bei einer solchen Gelegenheit lernt er Alice kennen die als Tochter des Kastellans Berlin FeuerlandRoman eines Aufstands